Martin Böhm

Ein herzliches Willkommen aus Oberfranken.

Mein Name ist Martin Böhm, geboren bin ich am 9. August 1964 im wunderschönen Coburg. Die Veste-Stadt ist meine Heimat, ihr bin ich Zeit meines Lebens treu geblieben. Meine Freude an neuem Wissen hat mich seit meiner Mittleren Reife (1983) durch verschiedene berufliche Stationen geführt, mehrere Abschlüsse habe ich berufsbegleitend auf dem zweiten Bildungsweg erworben. So bin ich nicht nur gelernter Kfz-Mechaniker, sondern auch Fachwirt Gebäudemanagement (HWK) und Fachwirt für Versicherung und Finanzen (IHK). Kurz vor meiner Wahl habe ich noch ein Studium der Versicherungswirtschaft an der Hochschule Coburg mit dem Bachelor abgeschlossen. Als bodenständiger und praktisch veranlagter Mensch genieße ich das handwerkliche Arbeiten – ohne geht es nicht.

Bei der Alternative für Deutschland bin ich von Anfang an (2013) an Bord, dazu bewogen hat mich wie viele andere die wahnwitzige „Eurorettungspolitik“. Von März 2017 bis März 2019 habe ich den AfD-Kreisverband Coburg/Kronach geleitet, im Bezirksverband Oberfranken bin ich stellvertretender Vorsitzender. Seit 14. September 2019 bin ich einer von drei stellvertretenden Vorsitzenden im Vorstand des bayerischen Landesverbands. In den Bayerischen Landtag gewählt wurde ich am 5. November 2018, ich vertrete dort meine Partei im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen und bin bundes- und europapolitischer Sprecher meiner Fraktion.

Verheiratet bin ich nicht, habe aber seit mehr als 15 Jahren eine liebe Frau an meiner Seite. Wichtig ist mir, für die Menschen meiner Heimat da zu sein. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik vorbringen möchten, scheuen Sie sich nicht, auf mich zuzukommen. Ich beiße nicht!

Martin Böhm

Ein herzliches Willkommen aus Oberfranken.

Mein Name ist Martin Böhm, geboren bin ich am 9. August 1964 im wunderschönen Coburg. Die Veste-Stadt ist meine Heimat, ihr bin ich Zeit meines Lebens treu geblieben. Meine Freude an neuem Wissen hat mich seit meiner Mittleren Reife (1983) durch verschiedene berufliche Stationen geführt, mehrere Abschlüsse habe ich berufsbegleitend auf dem zweiten Bildungsweg erworben. So bin ich nicht nur gelernter Kfz-Mechaniker, sondern auch Fachwirt Gebäudemanagement (HWK) und Fachwirt für Versicherung und Finanzen (IHK). Kurz vor meiner Wahl habe ich noch ein Studium der Versicherungswirtschaft an der Hochschule Coburg mit dem Bachelor abgeschlossen. Als bodenständiger und praktisch veranlagter Mensch genieße ich das handwerkliche Arbeiten – ohne geht es nicht.

Bei der Alternative für Deutschland bin ich von Anfang an (2013) an Bord, dazu bewogen hat mich wie viele andere die wahnwitzige „Eurorettungspolitik“. Von März 2017 bis März 2019 habe ich den AfD-Kreisverband Coburg/Kronach geleitet, im Bezirksverband Oberfranken bin ich stellvertretender Vorsitzender. Seit 14. September 2019 bin ich einer von drei stellvertretenden Vorsitzenden im Vorstand des bayerischen Landesverbands. In den Bayerischen Landtag gewählt wurde ich am 5. November 2018, ich vertrete dort meine Partei im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen und bin bundes- und europapolitischer Sprecher meiner Fraktion.

Verheiratet bin ich nicht, habe aber seit mehr als 15 Jahren eine liebe Frau an meiner Seite. Wichtig ist mir, für die Menschen meiner Heimat da zu sein. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik vorbringen möchten, scheuen Sie sich nicht, auf mich zuzukommen. Ich beiße nicht!